Allgemein

Über uns: Zelong, Schajan & Joost

Was haben wir in diesem Projekt gemacht?

Wir haben uns mit der Inter­net­seite (serverfox.mynetgear.com) beschäftigt. Diese Inter­net­seite hat uns ermöglicht einen Blog zu erstellen, welch­er “Fit­nessstu­dio oder Mannschaftss­port?” heißt.

Wir als dreier Gruppe ( Joost, Scha­jan, Zelong ) haben uns am ersten Tag nur mit dem The­ma Fit­nessstu­dio beschäftigt, indem wir die Mei­n­ung ein­er Per­son, die jeden Tag ins Fit­nessstu­dio geht, genutzt haben, um unseren ersten Text zu schreiben. Damit die Leser, die mit dem Fit­nessstu­dio nichts zu tun haben, sich ein eigenes Bild davon erstellen kön­nen.

Am zweit­en Tag haben wir uns durch Mei­n­un­gen von anderen aus der Schule inspiri­ert, um ein Bild über Mannschaftss­port zu kriegen. Diese Mei­n­un­gen haben wir dann als pro-Argu­mente für unseren Blog in einen kleinen Fließ­text gepackt.

Wir kamen dann auf die Idee eine Umfrage zu machen, in der wir die bei­den Sportrich­tun­gen gegenüber stellen. Also haben wir am drit­ten Tag mit ein­er Kam­era und einem Mikro­fon 40 Leute gefragt ob sie lieber ins Fit­nessstu­dio gehen oder Mannschaft­sport betreiben.

Diese Ergeb­nisse haben wir dann am vierten Tag bear­beit­et, um ein Video mit allen Mei­n­un­gen zu erstellen. Dieses Video ist auf unserem Blog zu find­en.

Die Abstim­mungen haben wir unter dem Video schriftlich am fün­ften Tag fest­gelegt. Was den Schülern vom Gör­res-Gym­na­si­um mehr gefällt, find­et ihr in unserem Blog.

Was kann man mit WordPress machen?

Word­Press ist ein sogen­nantes Con­tent Man­age­ment Sys­tem.

Es ist eine Soft­ware mit der man Artikel oder Blogs machen kann.

Wer sind wir?

Joost :

  • Joost Dewaal
  • 15 Jahre alt

Scha­jan :

  • Scha­jan Philip Leon Rupp
  • 17 Jahre alt
  • Choun/Chillen/Sons of Anarchy/The Walk­ing Dead/187/Fifa 20

Zelong :

  • Zelong An
  • 15 Jahre alt
  • Fit x

Schreibe eine Antwort


The maximum upload file size: 4 MB.
You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, other.

Theme von Anders Norén